Archäologie mit allen Sinnen erleben.
Chargement Évènements
Das KochKulturMuseum und die Archäologin Elisabeth Monamy von Archeomuse nimmt Dich mit in den hohen Norden! Entdecke, welche Speisen und Zutaten von den Wikingern verwendet wurden. Kochen wie im Mittelalter – der genussvollen Seite der Geschichte auf der Spur!
Blutrünstige Krieger und Eroberer? So werden die Nordmänner oft benannt. Was aßen sie, um stark und kräftig zu sein? Gab es nur Fisch oder konnte im hohen Norden auch Landwirtschaft betrieben werden? Dieser Kochkurs nimmt Sie mit in die Küchen der Wikinger! Die Rezepte werden nach saisonalen Gesichtspunkten ausgewählt.
Zum Abschluss des Kurses genießen wir die zubereiteten Speisen gemeinsam in geselliger Runde.
Preis: EUR 84,– (inkl. Essen und Getränke)
Anmeldung: georg.geml@kochkulturmuseum.at
Go to Top