Archäologie mit allen Sinnen erleben.
Lade Veranstaltungen
Serientermin Veranstaltungsserie: Bierwalk

Seit über 15 Jahren findet in Ottakring die informelle Verabschiedung der Teilnehmer*innen der Internationalen Konferenz „Cultural Heritage and New Technologies“, welche seit 1996 im Rathaus der Stadt Wien stattfindet (www.chnt.at), statt. Die Idee für die Ausstellung „Der Ottakringer–Hernalser Bierwalk (geplant vom 29. Juni–17.November 2023) Eine kulturhistorische Reise in die Vergangenheit des Biers“ entstand2022 im Gasthaus „Blunznstricker“. Die Bezirke Ottakring mit der Ottakringer Brauerei und Hernals mit der ehemaligen Brauerei in der Geblergasse sowie die zahlreichen Gasthaus-und Kleinbrauereien in beiden Bezirken sind geradezu prädestiniert, diese Schau zu beherbergen. Ein Überblick zur Vergangenheit des Hopfensaftes wurde bereits 2007 in der „Alten Schieberkammer“ am Meiselmarkt im 15. Bezirk von der Stadtarchäologie Wien in Zusammenarbeit mit der Bezirksvorstehung für den 15.Bezirk und der Ottakringer Brauerei (Altbraumeister Heinz Schurz) mit großem Erfolg der Wiener Bevölkerung vorgestellt.

 

Der 1. Ottakringer – Hernalser Bierwalk
(vom 28. Juni – 17. November 2023)
Eine kulturhistorische Reise in die Vergangenheit des Biers.

Die Geschichte des Biers von seinen Anfängen in Ägypten und Mesopotamien bis in die Neuzeit durch Archäologen präsentiert auf 28  Plakaten in ausgewählten Lokalen und Geschäften entlang der Ottakringerstraße vom Gürtel bis zur Wattgasse.

 

Treffpunkt: 1160 Wien, Yppenplatz- Payergasse 14

Keine Kosten außer Bier :-)

Titel

Nach oben